GFK und METALL- Gitterroste

 

Metall-Gitterroste sind die, in der Öffentlichkeit wohl am meisten bekannten Gitterrosten.
Oft verwendet, weil sie eine geringe finanzielle Investition erfordern, präsentieren die Metallgitterroste einige negative Aspekte, die die GFK-Gitterroste nicht haben.
Im Gegensatz zu GFK-Gitterrosten, weisen Metallgitterroste folgende Punkte auf:

 

  • hohen Kosten für Schnitt/ Formung
  • Kosten für die Lackierung
  • hohe Installationskosten
  • Kosten in Bezug auf die Sicherheit, da sie nicht über eine rutschfeste Oberfläche wie GFK-Gitterroste verfügen
  • Wartungskosten wegen schlechter chemischer und Witterungs-Beständigkeit
  • höhere Versandkosten da höheres Materialgewicht
  • höhere Erdungskosten
  • Umweltverschmutzungskosten durch die Freisetzung von gefährlichen Stoffen.

 

Die GFK-Gitterroste gewinnen den Vergleich mit den Metallgitterrosten sowohl in Bezug auf die Materialqualität, wie auch im Verhältnis Kosten/Nutzen.

Darüber hinaus können GFK-Gitterroste von MM, im Vergleich zu den traditionellen aus Metall, in verschiedenen Größen hergestellt werden, um eine schnelle Lösung für die unterschiedlichsten Anlageprobleme zu finden, bezüglich des Umfeldes, in welches sie installiert werden sollen.
Gegenüber Metallgitterrosten können GFK-Gitterroste mit verschiedenen duroplastitschen Harzen geliefert werden, dies ermöglicht verschiedene Einsätze (Laufstege, Trittflächen, Elektroschutztrennungen, Stufen, etc.) und sichert eine hohe Resistenz gegenüber aggressiven Chemikalien und Witterungsverhältnissen zu, eine Formstabilität und hohe dielektrische Eigenschaften.
Sehen Sie sich alle weitere GFK Eigenschaften an und entdecken Sie, wie Sie Ihre Leistungen durch den Ersatz von Metallgitterrosten durch GFK-Gitterrosten der MM verbessern können.

Kontakte
+39 0432 522970
+39 0432 602218
Facebook Twitter YouTube Google Plus Share